Hilfe gefällig?

Keine
Hilfe nötig?
Hier klicken!

So bleibt Ihre Waschmaschine länger frisch

Meine Tipps für eine länger frische Waschmaschine

Waschmaschinen sind häufig im Dauereinsatz. Dabei setzen sich Kalk, Ablagerungen und Biofilm in der Maschine ab. Gemeinsam mit dem feuchten Milieu der Maschine begünstigen sie die Keimbildung und unangenehme Gerüche. Das merkt man dann auch an der Wäsche. Sie müffelt, obwohl sie direkt aus der Maschine kommt.

Mit unseren Tipps bleibt Ihre Maschine länger frisch. Und für die regelmäßige Reinigung und sichere Hygiene sorgen Sie mit den HEITMANN Waschmaschinen-Reinigern.

Meine Waschmaschine läuft im Dauereinsatz. Dabei setzen sich Kalk, Ablagerungen und Biofilm in der Maschine ab. Und die Feuchtigkeit in der Maschine fördert zusätzlich die Bildung von Keimen und unangenehme Gerüche. Das merke ich dann an meiner Wäsche. Sie riecht, obwohl sie direkt aus der Maschine kommt.

Deshalb habe ich hier ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen die Maschine länger frisch bleibt. Für die regelmäßige Reinigung und zuverlässige Hygiene sorge ich außerdem mit den HEITMANN Waschmaschinen-Reinigern.

Öfter einmal heiß waschen
Häufiges Waschen bei niedrigen Temperaturen spart zwar Energie und Kosten, fördert aber die Keimbildung. Aus hygienischer Sicht lohnt es sich also, öfter einmal bei 60° oder 95° zu waschen.

Übrigens: Moderne, energieeffiziente Waschmaschinen waschen selbst im 60°-Programm häufig nur bei 40° bis 55° und nutzen weniger Spülwasser. Die Wäsche wird so zwar sauber, Ablagerungen werden aber begünstigt.

Zum Trocknen Einspülschacht und Trommeltür öffnen
Keime mögen Feuchtigkeit. Deshalb nach dem Waschen die Wäsche zeitnah entnehmen. Trommeltür und Einspülschacht offenlassen, damit die Maschine trocknen kann.

Sanfte Waschmittel, mehr Ablagerungen
Vollwaschmittel enthält Bleiche und wirkt deshalb auch gegen Keime. Fein- und Flüssigwaschmittel oder Weichspüler arbeiten ohne bleichende Wirkstoffe und führen schneller zu Ablagerungen und Biofilm. Für alle, die Wäsche gern mit sanften Mitteln waschen, sind deshalb Waschmaschinen-Reiniger eine gute Wahl.

Gut entkalkt, länger frisch
Auf Kalk mit seiner korallenartigen Oberfläche können sich Ablagerungen und Biofilm sehr gut ablagern. Wer regelmäßige entkalkt, entzieht damit den Keimen im wahrsten Sinne eine Grundlage. Deshalb wirken alle HEITMANN Waschmaschinen-Reiniger auch entkalkend.

Pflegehinweise des Geräteherstellers beachten.